Neue Filialleiterin in Dremmen

Heinsberg-Dremmen, 30. Dezember 2013

Julia Fridrich aus Heinsberg wurde vom Vorstand der Raiffeisenbank Heinsberg zur Leiterin der Filialen Dremmen und Uetterath ernannt. Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau beim Heinsberger Geldinstitut stand Julia Fridrich vier Jahre lang den Mitgliedern und Kunden des Geldinstitutes in der Geschäftsstelle Breberen als Beraterin zur Verfügung. In den letzten fünf Jahren kümmerte sie sich im Gangelter Kompetenzzentrum um die Finanzbelange der Kundschaft. Im Jahr 2008 legte die neue Filialleiterin ihre Prüfung zur Bankfachwirtin vor der Industrie- und Handelskammer ab und absolvierte zudem ihr Studium zur Fachwirtin BankCOLLEG. Ein Jahr später bestand sie an der Frankfurt School of Finance & Management ihre Prüfung zur Bankbetriebswirtin. Julia Fridrich löst den bisherigen Filialleiter Reinhard Giesen, der viele Jahre im Dienst der Raiffeisenbank Heinsberg gestanden hat, ab. Abschalten kann die Bankerin am besten in der freien Natur. Joggen, Rad fahren oder eine Runde mit dem Hund drehen – das sind die Dinge, bei denen sie Kraft für den Beruf tankt.