Seit 25 Jahren bei der Volksbank Heinsberg

Torsten Bock feiert Betriebsjubiläum

Geilenkirchen, 1. Dezember 2016

Torsten Bock, Filialleiter Kompetenzzentrum Geilenkirchen
Torsten Bock begann im Dezember 1991 seine Laufbahn bei der damaligen Raiffeisenbank Geilenkirchen.

Torsten Bock aus Bardenberg kann jetzt auf eine 25jährige Zugehörigkeit zur Volksbank Heinsberg zurückblicken. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und seinem Zivildienst bei den St. Georg Pfadfindern in Wegberg setzte Bock seine Bankerlaufbahn im Dezember 1991 bei der damaligen Raiffeisenbank Geilenkirchen als Kundenberater in Übach fort. Nicht ganz vier Jahre später übertrug man ihm die Leitung der Filiale in Boscheln, danach übernahm er den Posten des Filialleiters und des Privatkundenbetreuers in Übach, Palenberg und in Scherpenseel. Inzwischen ist Torsten Bock seit vier Jahren als Filialleiter für das Geilenkirchener Kompetenzzentrum der Volksbank Heinsberg verantwortlich.
Privat engagiert sich der zweifache Familienvater im Förderverein der St. Georg Pfadfinder in Kohlscheid. Zudem ist er bei der Behinderten Sportgemeinschaft Aachen häufig auf dem Badminton-Court anzutreffen. Hier schwingt er oft an der Seite von Elke Rongen, mehrfache Deutsche Meisterin, zweifache Europameisterin und sogar Vizeweltmeisterin, seinen Schläger.