Weitere 10.000 Euro für gemeinnützige Projekte

Volksbank Heinsberg füllt Crowdfundingtopf erneut auf!

Heinsberg, 3. April 2017

VIELE SCHAFFEN MEHR ist auf Erfolgskurs. Seit dem Start der Crowdfunding-Plattform für gemeinnützige Projekte, die im Juni 2016 von der Volksbank Heinsberg ins Leben gerufen wurde, haben fast 2.300 Unterstützer insgesamt mehr als 30.000 Euro für die mittlerweile
14 Projekte gesammelt. Fast 11.000 Euro hat die Volksbank Heinsberg den Projekten aus dem Spendentopf der Online-Plattform zukommen lassen.

Dieser Erfolg zeigt, wie gut VIELE SCHAFFEN MEHR bei den Menschen vor Ort ankommt. Auf volksbank-heinsberg.viele-schaffen-mehr.de präsentieren soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine ihre Projektideen. Das kann eine Torwand für den Fußballverein, eine Lichtanlage für die Theatergruppe oder ein neues Klettergerüst für den Kindergarten sein. Interessierte können dann ihre Lieblingsprojekte finanziell unterstützen und die Umsetzung ermöglichen. Einzige Voraussetzung ist die Gemeinnützigkeit der Initiative. Und weil die Plattform sich weiterhin großer Beliebtheit bei Vereinen in der Region erfreut, hat der Vorstand der Volksbank Heinsberg beschlossen, den Spendentopf erneut um weitere 10.000 Euro aufzufüllen. „Wir wollen auch weiterhin mit VIELE SCHAFFEN MEHR einen digitalen Ort der Begegnung schaffen, in dem gemeinnützige Projekte und Unterstützer zueinanderfinden. Getreu dem genossenschaftlichen Prinzip ‚was einer alleine nicht schafft, schaffen viele gemeinsam‘ fördert die Volksbank Heinsberg mit der Crowdfunding-Plattform bürgerschaftliches Engagement“, sagt Klaus-Dieter Kroll, Vorstand der Volksbank Heinsberg. Informationen zum Prinzip von VIELE SCHAFFEN MEHR und wie ein Verein ein eigenes Projekt auf der Plattform einstellen kann, um finanzielle Unterstützung zu erhalten, finden Interessierte unter volksbank-heinsberg.viele-schaffen-mehr.de.

Reiterverein Geilenkirchen realisiert Crowdfunding-Projekt
Der Reiterverein Geilenkirchen realisierte mit der Crowdfunding-Plattform ein Projekt, um Kindergartenkinder an den Reitsport heranzuführen.

Den Crowdfundingtopf der Volksbank Heinsberg nutzten nicht nur der Instrumentalverein Karken zur Anschaffung von Instrumenten für die musikalische Früherziehung im Kindergarten oder der Reiterverein Geilenkirchen, der Unterstützung brauchte, um Kindergartenkinder an den Reitsport heranzuführen, sondern viele weitere Vereine im Geschäftsgebiet der Volksbank Heinsberg.