Mitgliederreisen

Wir gehen mit Ihnen auf Reisen

Unsere Mitgliederreisen erfeuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir auch in diesem Jahr wieder zwei Reisen für unsere Mitglieder an. Da unsere Reisen erfahrungsgemäß immer schon kurz nach Bekanntgabe der Reiseziele ausgebucht sind, sollten Sie Ihr Interesse rechtzeitig vormerken, damit wir Sie in den Reiseverteiler aufnehmen können.

2018 - Namibia

Namibia

27. April bis 9. Mai 2018

Nachdem in den letzten beiden Jahren nur europäische Ziele angesteuert worden sind, geht es auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder nächstes Jahr vom 27. April bis zum 9. Mai in das traumhafte Namibia. Kommen Sie mit, wenn Sie bei einer Rundreise „Afrikas Diamant“ hautnah erleben möchten. Entdecken Sie mit uns die Vielfalt der Völker, die fantastischen Farbenspiele der Landschaftsformationen sowie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. Der weltbekannte Etosha-Nationalpark, die älteste Wüste der Welt – die Namib – eine Stadtrundfahrt durch Windhoek und eine abenteuerliche Tour mit dem Jeep zu den Dünen des Sossusvlei gehören ebenso zu unserem Programm, wie der Besuch von Swakopmund, eine Wild-Beobachtungsfahrt, die Visite bei der Mount Etjo Privatschule und die Pirschfahrt auf dem Gelände der Mount Etjo Safari Lodge. Fakultativ können die Reiseteilnehmer ihren Urlaub mit einer sensationellen Löwenfütterung abrunden.

2018 - Kreta

Kreta

07. bis 14. Oktober 2018

Am 7. Oktober starten wir zur größten und südlichsten Insel Griechenlands – nach Kreta. Bis zum 14. Oktober werden unsere Mitglieder dort fantastische Eindrücke von Land und Leuten sammeln. Wir besuchen das legendäre Labyrinth von König Minos und die Palastanlagen von Knossos. Heraklion steht ebenso auf dem Programm wie der Besuch des Weinanbaugebietes von Archanes. Die weltberühmten Weine werden wir – wie es unsere Reisekunden von uns kennen – bei einer ausgiebigen Weinprobe natürlich auch wieder kosten dürfen. Wir besuchen das Kloster Arkadi, die Altstadt von Rethymnon und natürlich den schönsten Ort der Insel – die ehemalige Hauptstadt Chania. Am vierten Tag laden wir unsere Reisegruppe zu einer außerplanmäßigen Schiffsfahrt nach Spinalonga ein und spendieren obendrein auch noch ein zusätzliches Mittagessen. Eine venitianische Festung, ein beeindruckendes Nonnenkloster, der Blick über die Lassithi-Ebene und der Besuch der Geburtshöhle von Göttervater Zeus sind weitere Stationen unserer Reise, die noch viele andere Sehenswürdigkeiten bieten wird. Und zum Ende der Reise lädt die Bank erneut zu einem Abschiedsessen außerhalb des Hotels ein.

Rückblick

Vergangene Reiseziele

Unsere Bankreisen sollen für Sie ein unvergessliches Erlebnis sein. Darum bieten wir Ihnen in jedem Jahr interessante Reiseangebote mit ausgefallenen Leistungen.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht unserer vergangenen Urlaubsreisen.

- 2015: Montenegro
- 2016: Toskana
- 2016: Algarve
- 2017: Apulien
- 2017: Baltikum